Montella OK2017 April - Im Auftrag der Wallfahrtskirche Ss Salvatore in Montella (AV), mit Zustimmung des Ministeriums des Superintendence des kulturellen Erbes der schönen Künste für die Provinzen Avellino und Salerno, sowie günstige Meinung von Mons Gambalonga, Direktor von ".. Kulturerbe Amt für die Diözese S. Angelo dei Lombardi, Conza, Nusco und Bisaccia (AV), sind wir ausarbeitet für die Reparatur der eingangs genannten Sanctuary Glocke (bell mm Durchmesser 1440 getragen wird, 2000 kg Gewicht, bekannt SI Jahr 1849).

Die Glocke wurde zu unserer Werkstatt Köln (BS) und sofort für Glocken speziellen Schweiß Intervention ausgesetzt transportiert, und zwar wir an den Griffen des gleichen interveniert, die verschiedene Brüche, Risse und Ablösungen zeigten, was zu Lasten des Klanges und Sicherheit.

Das Schweißen für die Rekonstruktion der oberen Krone (handelt) ist mittels Schmelzklebers mit Schablone mit erster Qualitätsbronze, ausgeführt zu verlieren und anschließender manueller Verarbeitung.

Neben der Rekonstruktion der Griffe wird es neu geformt auch das Holz Stumpf der Glocke, mit neuer Unterstützung ferramente Bereitstellung auch durch neue Stifte, Platten und Lager ergänzt.

Schließlich wird die Klappe komplett überholt und zum Leben mit handgemachten Wiederschmiedung in Schmiede gebracht.

Die Installation der Glocke fand Sonntag Mai 14 2017, in der Hitze der Gläubigen und die vielen Besucher, die diesen Tag unvergesslich und diese Rückkehr der Glocke gemacht haben.

 

 

 

 

Während der Routinewartung um das Ende 2016 von unseren spezialisierten Technikern durchgeführt wurde, ein Längs durch Cracken aufgrund der Spannung der I ¯ Glocke auf dem Turm der Parish von S. Alessandro (Cascinetta) in Gallarate (VA), mit einer Glocke installiert detektiert Durchmesser von 1430 mm und ein Gewicht von 1.650 kg.

 

Die Transaktionen, die zur Schaffung des neuen Stammes aus zertifiziertem Stahl führten, waren wie folgt:

  • Die Demontage der Glocke, mit Hilfe eines Autokrans vom Dezember 19 2016

 

  • Bearbeitung für eine vollständige Rekonstruktion der Stamm, aus Stahl (geprüftes Material), komplett mit neuen Stiften und neuen Lagern

 

  • Die Anhebung vom März 03 2017, der Glockenturm, die Glocke komplett neuen Stamm und einen neuen Holz Isolator

 

Dehnung brach Galla

      

Selite 2

Vom Projekt konzipiert und später in Zusammenarbeit mit Eng. Roberto Cucchiaro, Leiter der Vereinigung der Agimi Bozen, wir haben in der Zeit realisieren März 2017 zwei neue Glocken, mit String-Bewegung, an der Kirche von Selite installiert, in der Diözese Rreshen in Albanien.

Der Haupt Glocke dass dieses Konzert macht hat einen Durchmesser von 600 mm und ist mit dem Schutzheilige der Gemeinde gewidmet: "Kisha und Shen Lleshderit Bozhia Selite" und die zweite von 470 mm Berichte "Kisha und t'Shelbuemit - Selite"

Selite Fusion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Glocken wurden im April 2017 installiert und sind nur der Anfang von einigen der Werke in den Staat albanischen in diesem Jahr viele neue Projekte durchgeführt werden, werden von uns in diesem Jahr realisiert werden und wird in den kommenden Monaten auf unserer Website zu sehen sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MissionenDie Erfahrung von Generationen von Arbeitern, die sorgfältige Auswahl der Materialien, hochwertige Verarbeitung, ausschließlich in Italien gefertigt und in alle Welt exportiert, was zu exklusiven Produkten geben, die sind und weiterhin die Exzellenz der Branche sein.

Die Anwesenheit der gesamten Familie Rubagotti, mit der Zuverlässigkeit der ausgewählten Mitarbeiter kombiniert, schafft eine gemeinsame Arbeitsgruppe, flexibel und das funktioniert in Person im Unternehmen und auf Baustellen und suchen, die Qualität und die Aufmerksamkeit auf den vollen treffen Kundenzufriedenheit.

 

neuer Rahmen

Am April 28 2017 ein Trainer von Gläubigen der Pfarrei S. Sisinio in Dro (TN) gehören, Parish derzeit Restaurationsprozesse und konservativen Charakter, in der Fusion der neuen Glocke teilgenommen, die V des Konzerts unterziehen, das wird in der Tat ergänzen diese.

 

Die aktuellen vorliegenden Glocken, in der Tat sind insgesamt vier mit den folgenden Eigenschaften:

Glocken fusionierten im Jahr 1921 die Gießerei D'Adda:

I ° Campana Durchmesser 113 cm, Gewicht 800 kg, beachten Sie MI

II ° Campana Durchmesser 100 cm, Gewicht 575 kg, beachten Gb

III ° Campana Durchmesser 90 cm, Gewicht 410 kg, Note Lab

IV ° Campana Durchmesser 85 cm, Gewicht 340 kg, note

 

Die neue Glocke von der Größe 60,5 cm Durchmesser und 130 kg Gewicht wurde nach einer herkömmlichen Technik fusioniert worden ist, in der Silhouette ursprünglichen manieristica des siebzehnten Jahrhundert und später für die musikalische Verfeinerung revisited.

 

          dro 22