Capture-

Hinunter die Glocken (mindestens) bis Ostern - A. Caccamo

pdf icon27 / 01 / 2017 - Die Glocke muss gestärkt werden

 

All Kopf bis zum Boden fünf der sechs Glocken der Kirche Santi Cosma und Damian zu sehen fallen. Nicht still, bis Ostern, wenn die Bronzen, mehr als 5 Tonnen wiegt, wird an ihrer Stelle wird zurückgestellt und ihre Glocken verkünden den Abschluss der Arbeiten an dem Glockenturm, die verstärkt werden muss, weil die Schwingungen, die durch die Klappe verursacht, die abgespielt wird mit der Zeit sie und instabiler Ausbeute beschädigt. Zeit vor brachen sie den Schutt und befürchteten Einbrüche entfernt.

 

 

Früh am Morgen die Arbeiter von Rubagotti Glocken srl, historische Gesellschaft von Köln, in der Provinz Brescia, die Rubagotti Familie, die auch als Glöckner bekannt << >> Chiari, brachte den Kran, wo sie die Glocken einzeln demontiert laden sie dann zu einem großen und robusten Fahrzeug. Von Concorezzo verließen sie nach Brescia in dem Labor des Unternehmens in über Caduti sul Lavoro, für einen Umbau. Bis April sind die Glocken von Spezialisten auf den Turm gewidmet, die sie beherbergt.

<< Es war eine notwendige Intervention, die Glocken und die Isolierung der gleichen auf der Seitenwand Unterstützung castellatura des Glockenturms zu sichern - erklärt Giacomo Rubagotti - Die neue castellatura wird auf die Bedürfnisse der Spannungsbelastungen durchgeführt blinde wird, Raum und Funktionalität >>. Es wird in einem Käfig vibrationsfesten Stahl erzeugt werden. Es begann mit dem Absenken der Glocken mit dem entsprechenden Zubehör: Stämmen, Rädern, Motoren, fliegenden Leinwänden und Ketten. Die Glocken zu demontieren und untere, wie erwähnt, waren 5 << Da die sechste Glocke, in dem oberen zentralen Teil des Schlosses festgelegt, Bereich direkt auf einer Koje liegt unmittelbar in der Kuppel des Turms befestigt und dann stellt kein Risiko >>.

Die Absenkung wurde mit einem Spezialkran und manuellen Getrieben durchgeführt, die Hubwerke, Drahtseile umfasst. Am Ende der abgesenkten Glocken wurden sie auf einem speziellen LKW mit Kranarm geladen. Eine heikle Operation, die einen ganzen Tag dauerte, die den Boden mit der Nase durch viele Rentner und Hausfrauen an diesem Morgen Spaziergang auf dem Kirchplatz und auf dem Weg De Capitani gehalten. Bei der Operation auch besuchten sie viele Gläubige und Neugierige. Auch der Pfarrer, Don Angelo Puricelli, ging, um zu sehen, wie die Arbeit vorangekommen. Eine Reise wird gemacht auf das neue Schloss wieder zusammenzusetzen. Sie waren der Priester und die Gemeinde Wirtschaftsrat haben ein Projekt Intervention in Auftrag gegeben und beauftragt, die Arbeit zu Rubagotti. Das Projekt umfasst die Wiederherstellung der Glocken und ihre Intonation, die Spitze des Turms Umstrukturierung. Die Kosten betragen € 40mila. Der Glockenturm wird gemacht stärker und stabiler, aber ohne sein Aussehen zu verändern. Es ist nicht das erste Mal, dass auf den 33 Meter hohen Turm arbeiten. Es war passiert hatte Routinewartung zu tun. In 2012 hatte er eingreifen, weil es für die Ablösung eines Bolzens befürchtet. Die Glocken kamen in dem Land, in 1931 akzeptierten populäre Begeisterung.

 

Klicken Sie hier, um den Artikel im PDF-Format zum Download bereit.